Kinder/Jugendliche

Der Sinn und Zweck unserer Arbeit und das Anliegen unserer Auftraggeber gilt in erster Linie dem Verständnis der Handlungsweisen der jungen Menschen. Spätestens mit dem Aufkommen des systemischen Denkens ist es obsolet, den Symptomträger selbst, die Kinder und Jugendlichen, isoliert von ihrem sozialen System, mit dem sie untrennbar und in vielfältiger Weise verbunden sind, zu betrachten. Innerhalb der systemischen Logik ist das einzig Sinnvolle, ein Symptom als Funktion im Gesamtsystem anzuschauen. Von dem Gedanken ausgehend, dass die Verweigerung der jungen Menschen nicht intentional destruktiv, sondern funktional im Beziehungssystem beheimatet ist, ist es unser Anliegen, ihr Verhalten als Funktion im Gesamtsystem, sei es nun mikrokosmisch in der Familie oder makrokosmisch im Gesellschaftssystem eines Kulturkreises, zu betrachten.

 

Unser hoch spezialisiertes Expertenteam bietet an:

 

  • Krisenintervention
  • Erarbeitung von Ressourcen
  • Entwicklung der Zukunftsperspektive

Datenschutz

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Hier vorab noch einige Informationen zum Datenschutz:
Formulare
Informationen, die Sie über Formulare dieser Seite absenden, werden von uns gespeichert. Spezifische Informationen über die Datennutzung finden Sie beim jeweiligen Formular.
Cookies
Diese Webseite verwendet Cookies und andere ähnliche Technologien zur statistischen Auswertung der Seitennutzung und der Bereitstellung bestimmter Funktionen.
Webseite von